Die Regionalbischöfin

Dr. Adelheid Ruck-Schröder

Regionalbischöfin Dr. Adelheid Ruck-Schröder

Mit einem Festgottesdienst wurde Dr. Adelheid Ruck-Schröder Mitte Juli in der Hildesheimer Michaeliskirche in ihr neues Amt als Regionalbischöfin des Sprengels Hildesheim-Göttingen eingeführt und zugleich Regionalbischof i.R. Eckhard Gorka verabschiedet. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe im Sprengel Hildesheim-Göttingen“, sagte Dr. Ruck-Schröder. Ende 2020 hat sie der Personalausschuss der Landeskirche Hannovers zur neuen Regionalbischöfin des Sprengels Hildesheim-Göttingen gewählt.

Dr. Adelheid Ruck-Schröder:

Adelheid Ruck-Schröder wuchs in Stuttgart auf, studierte Evangelische Theologie in Tübingen und Berlin und wurde 1997 an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert. Sie war als Berufsschulpfarrerin in Saarbrücken tätig sowie als Beauftragte für den Evangelischen Religionsunterricht an Berufsbildenden Schulen im Saarland. Von 2010 bis 2012 war sie Sprecherin für das Wort zum Sonntag in der ARD und danach Autorin und Sprecherin von Morgenandachten im NDR. Bevor sie 2015 Leiterin des Predigerseminars im Kloster Loccum wurde, war Ruck-Schröder Pastorin der Göttinger Stephanus-Gemeinde. Sie ist verheiratet mit dem Göttinger Theologieprofessor Bernd Schröder; das Paar hat zwei erwachsene Kinder.

Sprengel Hildesheim-Göttingen

Büro der Regionalbischöfin

Karin Nordmann
Sekretärin Karin Nordmann
Michaelisplatz 3 A
31134 Hildesheim
Tel.: 0512132457
Fax: 0512132249